top

 
41564 Kaarst Am Jägerhof 4a
Ruf: 02131 / 60 58 06 Fax: 02131 50 58 36
 
 

Wir über uns

 

Anfang 1992 hat sich in Kaarst eine Gruppe von Frauen und Männern zusammengefunden, um in ihrem christlichen Engagement Schwerkranken und Sterbenden in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung sowie den Angehörigen und Trauernden beizustehen. Die Hospizbewegung Kaarst e. V. war somit gegründet und versteht sich mit ihren ehrenamtlich arbeitenden MitarbeiterInnen seither als eine Ergänzung der am Ort tätigen sozialen Dienste. Unsere Begleitung und Beratung erfolgt unabhängig von sozialer Stellung und religiöser Weltanschauung.

 Ehrenamtlich

Ehrenamtliche
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

 
Unterstützen Sie uns, indem Sie Förderer werden oder Spenden überweisen. 

Die Hospizbewegung Kaarst e. V. ist vom Finanzamt Neuss als gemeinnützig und mildtätig arbeitend anerkannt.

Spendenbescheinigungen für das Finanzamt werden Ihnen selbstverständlich zugeschickt.

Ohne Spenden ist unsere Arbeit nicht möglich!

Spendenkonto:

Hospizbewegung Kaarst e. V.
Sparkasse Neuss 
IBAN: DE17 3055 0000 0240 3280 05
SWIFT-BIC: WELA DE DN

 

Vorstand
Der Vorstand  
der Hospizbewegung Kaarst e. V.
stellt sich vor:
Trude Wierichs
Vorsitzende

Susan Schubert

stellvertretende
Vorsitzende
Ute Schüren
Kassenführerin

Sonja Fischer
Schriftführerin
Gabriele Vogel
1. Beisitzerin

Traudl Fröhlich

2. Beisitzerin

Hauptamtliche

Hauptamtliche Mitarbeiterinnen
im Hospizbüro
Andrea Lißke
Dipl. Sozialpädagogin
Geschäftsführerin und
Koordinatorin

 

Isabel Kühn
Dipl. Sozialpädagogin
Ruth Wilke
Bürofachkraft

 
Leitsätze der
Hospizbewegung Kaarst e. V.
   
Die Hospizbewegung Kaarst e.V. bietet Sterbebegleitung - keine aktive Sterbehilfe - an.
Die Hospizbewegung Kaarst e.V. strebt eine gute Zusammenarbeit mit den Ärzten an und setzt sich für eine bestmögliche Schmerzbehandlung ein.
Die Hospizbewegung Kaarst e.V. arbeitet ökumenisch, d.h. alle Menschen, die sich christlichen Werten verpflichten, sind zur Mitarbeit eingeladen.
Die ambulante Hospizarbeit ist die vorrangige Aufgabe der Hospizbewegung Kaarst e.V. 
Der Hospizdienst arbeitet mit im Versorgungsnetzwerk unserer Stadt und versteht sich als Ergänzung bereits bestehender sozialer Einrichtungen.
Die Begleitung Sterbender im ambulanten Hospizdienst wird ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern durchgeführt.

Den ehrenamtlichen Mitarbeitern wird Schulung, Betreuung und Supervision angeboten.
Für die allgemeine Organisation, Einsatzleitung und Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeiter steht ein hauptamtlicher Koordinator im Hospizbüro zur Verfügung.
Die Begleitung erfolgt nur auf Anfrage - sie wird niemals aufgedrängt.
In der Begleitung wird die religiöse Anschauung des Patienten akzeptiert - jegliche missionarische Tätigkeit unterbleibt.
Die Begleitung ist für Betroffene und Angehörige grundsätzlich kostenfrei.
Die Kosten der Hospizbewegung Kaarst e.V. müssen durch Spenden, Zuschüsse und Mitgliedsbeiträge gedeckt werden. 
Die Hospizbewegung Kaarst e.V. nutzt die Erfahrung anderer Hospize. Sie gibt bei der Arbeit in Kaarst gemachte Erfahrungen gerne weiter.

Die

Hospizbewegung Kaarst e.V.

... ist Mitglied
Gründungsmitglied und Koordinationsstelle des Palliativmedizinischen Netzwerkes im Rhein-Kreis Neuss (WiN).
Gründungsmitglied des Qualitätszirkels Palliativmedizin im Palliativmedizinischem Netzwerk im Rhein-Kreis-Neuss.
Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Ambulante Hospizdienste im Rhein-Kreis-Neuss.
der Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz (BAG), sowie der Hospiz- und PalliativVerband NRW e.V. (ehemals LAG Hospiz NRW).

 

Sparkasse Neuss 
IBAN:
DE17 3055 0000 0240 3280 05
SWIFT-BIC:
WELA DE DN